Ruhe und Frieden in Fort Vechten

Bei der Renovierung vom Fort Vechten in Bunnik wurde die Raumakustik berücksichtigt:

Die Form der gewölbten Decken und die Anwesenheit von ausschliesslich harten Materialien verursachten einen störenden Nachhall und eine akustische Intervention war benötigt. Ausserdem musste das Material unbrennbar, wasserfest und reinigbar sein, und die Krümmung der Decke übernehmen können.

Die Lösung: das akustische Paneel aus gesintertem Aluminium Calme. Eine biegbare Platte die den Schall absorbiert mit nur einer Luftspalt hinter der Platte, also ohne zusätzliche Mineralwolle. Der ehrliche Karakter vom porösem Aluminium passt zu den rohen Backsteinen. Der Nachhall ist verschwunden und die stimmungsvollen Räume sorgen für den idealen Feierort.

Projekt Fort Vechten
Produkt Calme
Stadt & land Bunnik, Niederlande